• Mein Blog

    Jedem Anfang liegt ein Zauber inne

    Die Rauhnächtezeit endet traditionell mit der Perchtennacht vom 5. zum 6. Januar. Erst dann ist für mich Neujahr. Sie ist reich gewesen, die leisere Zeit zwischen den Jahren. In vielen zauberhaften Momenten der Nähe und Verbundenheit mit denen, die mit mir sind, habe ich Kraft geschöpft, Seelenruhe gefunden und einfach das Leben gefeiert. Märchen, Stollen und Spaziergänge haben mich genährt, manches habe ich geschenkt bekommen, anderes losgelassen. Für mein sehr von Abschied geprägtes Jahr 2018 habe ich viel rückblickend gedankt, alles, auch den Schmerz gewürdigt. Unsere Rituale bei Christine im wundervollen Garten am Fluss öffneten einen sehr wertschätzenden,sanften und magischen Raum für Heilung, Würdigung und Freude am beherzten Miteinander im…