montags in der Praxis

Datum: 27. November 2017

Uhrzeit: 19,30 Uhr

Ort: Anger 12

Vortrag

Kinderwunsch – Wunschkinder

Der natürliche Weg zum Kind ist nicht mehr selbstverständlich. Wenn eine Schwangerschaft auf sich warten lässt, so geht heute der Weg schnell von der gynäkologischen Praxis ins Reproduktionszentrum. Die technischen Möglichkeiten sind immer ausgereifter: Hormonelle Stimulation, Ei-Entnahme, In-Vitro-Fertilisation mit ICSI – um nur ein paar Fachbegriffe zu nennen.

Unsere Erfahrung aus der langjährigen Begleitung bei Kinderwunsch ist: Es fehlt oft an ganzheitlicher Beratung, an Begleitung, an Raum und Zeit für das Unausgesprochene: Vom Warten, von der Tabuisierung, vom Sog weiterzumachen, von der Schwierigkeit, die Behandlung zu beenden und neue Lebensperspektiven zu entwickeln.

Und: der Kinderwunsch hat sich bei der Vielfältigkeit der Lebensentwürfe und Lebenssituationen verändert: Später Kinderwunsch, alleinlebende Frauen, lesbische Paare, Co-Parenting – die Lebenswirklichkeit hat sich verändert und neue Familienmodelle werden selbstverständlicher.

In der Veranstaltung möchten wir aus unserer Arbeit berichten und darüber informieren, wie homöopathische, ganzheitliche, naturheilkundliche und systemische Behandlung /Beratung hilfreich sein können.

Vortrag und Diskussion

mit Sylvia Winzer und Rosemarie Kaiser

– Kostenbeitrag 5,- €