Schwellengang

20. Januar 2023
Uhrzeit: 17:00 – 19:30
Ort: irgendwo draussen

Überall im Lande wächst dieses Angebot, weil Zeremonien hilfreich sind, um unsere Verbundenheit mit der Natur zu stärken. Frauen treffen sich draussen, um gemeinsam bewusst über eine gestaltete Schwelle zu „steigen“ als symbolische Handlung für ihre Veränderungen. Wir suchen eine geschützten Platz auf, werden unsere ganz individuelle Schwellenthematik meditativ erforschen, mit Naturmaterialien eine Schwelle gestalten  und einzeln und kollektiv alte Räume bewusst verlassen und in neue Felder eintreten.