Leise Ahnungen


Habt ihr sie auch? Die leise Ahnung, das es bald auf-bricht, sich entwirrt und das Neue sich zeigt…
In mir ist sie in diesen Lichtmesstagen leise gewachsen, wie die Schneeglöckchen, die ich in unserem Garten entdecke.
Plötzlich ist was anders, die Amsel singt am Fluss, die Tage sind merklich länger und die Säfte steigen aus dem tiefen Dunkel der Erde hinauf. Darauf ist alljährlich Verlass, er kommt, der Frühling. Und damit Zuversicht und Licht.
Auch die Ungeduld in mir wächst mit, wann ändert sich was, wann geht endlich ein grosses Auf-Atmen durch die Welt,
wann fangen wir endlich an, aufzuhören….
Lichtmess, das Fest der jungen Mondsichel am 2.2.2022, steht für die Visionen und das Keimen von dem, was werden will in diesem Jahr. Die hellere Jahreshälfte beginnt. Es wird Licht…
Hast du eine Ahnung, wohin dein Jahr dich führen wird? Die Göttin Brigid raunt: Lausche, jetzt ist es spürbar unter dem Schnee.
Mir ist  der Januar wie eine emotionale Waschmaschine erschienen, ich durfte mich mit Krankheitsresten und emotionalem Rucksack aus vergangenen Zeiten befassen, da wollte was raus und heilen. Das Brüten des Januars  in alltäglicher Routine hat mich herausgefordert, allen Gefühlen Raum und Zeit zu geben, auch denen, die ich lieber nicht hätte.
Mit Selbstmitgefühl und einer guten Balance von allein und zusammen Sein tauchte ich ab und wieder auf…verabschiedete Gestorbene(s) und fand Frieden in meiner täglichen Metta- Meditation (siehe unten).
Nun wandelt sich das Wasserelement ins Holzelement, das Mitte Februar beginnt. Dazu gehören Leber und Gallenblase, es geht um Entlasten, Reinigen und Gefühlsstau durch Bewegung auflösen. Es ist wie ein Weckruf für uns,
„komm, steh auf, geh raus, beweg dich und säe Samen der Freude; nimm deinen Mut (oder deine Wut) und gestalte die Welt, statt zu Jammern und zu Klagen“
Eine gute Holzübung ist Holzhacken, Treppen hoch rennen oder Schreien im Wald. So kräftig ist diese Energie, die uns dafür dann Spann- Kraft und Flexibilität schenkt.
Ich wünsch euch ein leises Ahnen, wie und wo ihr euren Platz in diesem neuen Aufbruch einnehmt und viele Gelegenheiten, euch mit Verbündeten zusammenzutun und Liebe zu verbreiten.
Habt die Sonne im Herzen. Sylvia