Rundbrief Juli


Der Monat Juni war ein wilder, herausfordernder Monat für mich und viele von euch vielleicht auch.

Die Hoch-Zeit des Sommers bringt uns immer wieder das Staunen…unglaubliche Fülle und Üppigkeit auf Wiesen und Feldern erfreuen unsere Sinne. Feuerkraft pur. Dankbar bin ich z.b.mit vielen Neugierigen am 17.6. zur Heilpflanzenwanderung um die Stiefelsburg Zeugin gewesen…

Gleichzeitig der alljährliche ENDSPURT vor der Erholungsphase, dies und jenes noch tun, vorbereiten und abschliessen. Atempausen einlegen, Balance immer wieder herstellen und auch Badesee-Freude geniessen war meine Medizin für den Juni.

Die Sonne bringt vieles ans Licht, auch das, was nicht mehr stimmig für uns ist.

So habe ich einige Dinge, Menschen und Orte losgelassen wie z.b. mein 11-jähriges Auto  oder das Seminarzentrum nach einem gründlichen “ DraufBlick“, mich von gestorbenen Menschen verabschiedet und alles gut verkörpert und durchfühlt.

Jetzt ist Zeit für Pause, verdauen, still nachspüren und Seelenwege gehen. Usedom ruft.

Nach meiner Auszeit im letzten Jahr habe ich mir versprochen, einen Mondumlauf im Sommer frei zu sein vom Müssen.

Im Juli bin ich FreiFrau, fülle meine Schalen und bin dann im August gern wieder da.

Alle angekündigten Seminare für den Herbst entfallen, der Schreibkurs findet ab September am Anger 12 statt.

Neue Pläne gebe ich euch dann rechtzeitig bekannt bzw. findet ihr auf meiner Webseite, die immer schöner wird.

Zwei Veranstaltungen möchte ich euch ans Herz legen:

  1. 28.8.17, 19.30 Uhr, Montags in der Praxis -Wissenswertes über Hormoneeine Veranstaltungsreihe unserer Praxisgemeinschaft Anger 12 mit vielen spannenden Abendvorträgen, näheres folgt im Augustrundbrief und auf unseren Webseiten
  2. 13.9. 17, Fachtag Selbstbestimmung und PatientInnen- Rechte in der Medizin (siehe Anhang) vom Thüringer Frauengesundheitsnetzwerk im Augustinerkloster

 

Nun wünsche ich euch einen wunderbaren Sommer mit allem, was euer Herz begehrt, sage Danke für alles,was wir geteilt haben und freu mich auf danach.